Style: BlauLightPinkRot
Mehr: Nachrichten                       LAN_NEWS_24Druckerfreundliche-Mail an
Facebook MySpace Buzz Digg Delicious Reddit Twitter StumbleUpon

Istanbul bekommt bald seine Bosporus Taxen


Ein erneuter versuch gegen dem Verkehrskhaos in Istanbul eine Lösung zu finden. Laut dem Istanbuler Oberbürgermeister Kadir Topbas sollen die" Bosporus Taxen" eigentlich wie die Taxen auf dem Lande funktionieren. Der eingize unterschied ist die Art der Beförderung der Passagiere. Die Bosporus Taxen sollen nämlich Personen so schnell wie möglich, auf dem Seeweg zwichen Europa und Asien transportieren.

Die Taxen könne man dann mit einem Telefon oder einer SMS bestellen können. Vorerst sollen 6 "Bosporus-Taxen" in 27 Haltestellen 24 Stunden lang eingesetzt werden. Die Taxen sind 10-12 Meter lang, 4-5 Meter Breit, besitzen eine Gesamtkapazität von 10 Passagieren und sollen 18 m/h schnell sein. Jedes Taxi koste 250000 $. Zum Forenthread: [link]



Sie müssen angemeldet sein um auf dieser Seite Einträge machen zu können - bitte melden Sie sich an, oder wenn Sie noch nicht registriert sind, klicken Sie hier hier registrieren