Style: {USTYLE_CSS_LINKS}
Mehr: Nachrichten                       PDF von diesem Newseintrags erstellenDruckerfreundliche-Mail an
Share This:   Facebook MySpace Buzz Digg Delicious Reddit Twitter StumbleUpon

Welttourismus: die Türkei ist weltweit auf Platz 6 der beliebtesten Länder!


Der weltweite Tourismus wächst weiter. Trotz zahlreicher Krisen gab es 2013 ein moderates Wachstum. Erfreulich ist, dass die Touristenzahlen in der Türkei im sechsten Jahr in Folge gewachsen sind. Vor allem sind Städtereisen nach Istanbul und Rundreisen beliebter geworden. Trotz den Taksim-Gezi-Demonstrationen rangiert Istanbul mit mehr als 10 Millionen Besuchern pro Jahr auf Platz sechs der beliebtesten Städte weltweit.
Die Gezi-Park Demonstration im Sommer 2013 führte nur zu einem kleinen Knick in der Tourismus Statistik. Sogar in dem weiten Kappadokien führten die Proteste in Istanbul zu weniger Touristen. Arbeiter und Menschen in der Tourismusbranche klagten über schlechte Geschäfte.

4. Der Galataturm



Der im Jahre 1348 von den Genuesischen Kolonisten errichtete Galataturm ragt 68 m über dem Goldenen Horn hoch. Der Turm befindet sich im heutigen Stadtteil Galata. Man kann ihn von der ferne sehen. In osmanischer Zeit war der Turm ein Gefängnis und ein Wachturm. Heute benutzt man ihn um sich ein Überblick über Istanbul zu verschaffen. Man kann mit einen Fahrstuhl hochfahren und eine zauberhafte Aussicht auf den Bosporus und auf das Goldene Horn genießen oder im Cafe/ Restaurant entspannen. Tipp: besuchen sie den Turm beim Sonnenuntergang !Ab 20 Uhr hat nur noch das Restaurant geöffnet.

Türkei weltweit auf Platz sechs und in Europa Platz vier

Nach Zahlen in 2013 ist die Türkei weltweit auf dem sechsten Platz und in Europa auf Platz vier. Ein Problem in der Branche stellen immer noch die Pauschalreisen dar. Reiseveranstalter mit Pauschalreisen und All inklusive locken mit günstigen Angeboten. Für Frühbucher sind 200 -500 € für 8 Tage pro Personen in einem 5 Sterne Hotel möglich. Jedoch gewinnt bei Pauschalreisen eigentlich nur der Reiseveranstalter. Die Hoteliers und das Türkische Tourismus Ministerium subventioniert diese Reisen für Ausländische Devisen. Der Reiseveranstalter und die Fluggesellschaft erhalten ca. 70 % der Reisekosten den Rest der 30 % teilen sich die Hoteliers und andere Dienstleister. Bezahlt beispielsweise ein Tourist 250 € für 8 Tage in einem 5 Sterne Hotel so bekommt der Hotelier weniger als 1 € für Mahlzeiten und Getränken. Die Folge: völlig übermüdete, ungeschulte und aus Anatolien als Saisonarbeiter angestellte, teils junge Mitarbeiter. Teilweise haben diese Arbeiter jeden Tag eine 14-Stunden Schicht ohne Pause. Die Entlohnung 800 – 1200 Türkische Lira pro Monat, das sind im Maximum 400 € im Monat.

Hagia Sophia

1. Hagia Sophia -die Kirche der Göttlichen Weisheit war die Hauptkirche des Byzantinischen Reiches und gilt als das größte und schönste Bauwerk der frühen Christenheit. Am 27 Dezember 537 wurde die Kirche vom Kaiser höchstpersönlich eingeweiht. Dabei soll er gesagt haben: "Gepriesen sei Gott, der mich dazu auserkoren hat, ein so großes Werk zu Ende zu führen. Oh Salomon, ich habe dich übertroffen! " Das Highlight dieser Kirche ist die gewaltige Kuppel. Sie hat einen Durchmesser von 30m und ist 55m hoch.

Rangliste der Weltweit beliebtesten Länder

1. Frankreich
Touristen: 81,4 Millionen

2. USA
Touristen: 62,7 Millionen

3. China
Touristen: 57,6 Millionen

4. Spanien
Touristen: 56,7 Millionen

5. Italien
Touristen: 46,1 Millionen

6. Türkei
Touristen: 34,1 Millionen

7.Großbritannien
Touristen: 29,4 Millionen

8. Deutschland
Touristen: 29,3 Millionen

9. Russland
Touristen: 24,9 Millionen

10. Malaysia
Touristen: 24,7 Millionen

11. Mexico
Touristen: 23,4 Millionen

12. Österreich
Touristen: 23,4 Millionen

Quelle:

- Moveup
- Hürriyetim