News: Istanbul zu Wasser und zu Land
(Kategorie: Nachrichten)
Eintrag von Sultanahmet
Freitag 05 Februar 2016 - 16:01:05

Istanbul zu Wasser und zu Land

Istanbul bietet endlose Sehenswürdigkeiten. Hier finden Sie die Wichtigsten.

Istanbul, die Stadt zwischen zwei Kontinenten und zwischen zwei Meeren. Nicht ohne Grund wird diese besondere türkische Metropole jährlich von über 11 Millionen neugierigen Touristen besucht. Denn rund um den Bosporus gibt es einiges zu erleben: Eindrucksvolle Moscheen, Paläste und lebendige Basare laden dazu ein, diesen besonderen Ort zu erkunden. Selbst in kurzer Zeit können Sie hier einiges entdecken.



Hagia Sophia & die Blaue Moschee

Eigentlich Sultan-Ahmed-Moschee genannt, ist die Blaue Moschee ein Muss während jedes Istanbul-Besuchs. Grüne Anlagen umgeben das Gebäude und eignen sich daher ideal für kurze Spaziergänge oder eine kleine Pause im Schatten der Bäume. Die blau-weißen Fliesen der Moschee ergeben einen eindrucksvollen Anblick, daher ist dieser Ort auf jeden Fall einen Abstecher wert.

Das heutige Museum war früher einmal eine Kirche, schließlich eine Moschee und befindet sich im europäischen Teil Istanbuls. Die spektakuläre Architektur versetzt in Staunen und liefert tolle Urlaubsbilder. Aber auch geschichtlich lässt sich hier einiges Interessantes in Erfahrung bringen. Kleiner Tipp: Buchen Sie Ihre Tickets vorher online, so ersparen Sie sich das Anstehen.

Eine Bosporusrundfahrt

Die Stadt lässt sich sehr gut mit dem Boot erkunden. Von der schönen Altstadt kann man bis nahezu ans Schwarze Meer fahren und dabei die atemberaubende Aussicht genießen, während man eine Tasse Tee genießt. Zahlreiche hübsche Moscheen sind hier auf den Routen erkennbar. Eine Bootstour, auch auf dem Meer, bietet Ihnen somit den idealen Überblick über diese außergewöhnliche Stadt. Häufig bieten aber auch Kreuzfahrten auf dem Mittelmeer tolle Panoramen der Stadt, während Sie mit dem Schiff anlegen.

Die Basare

Typisch orientalisch gibt es auch in Istanbul viele große und kleine Basare. Ein Spaziergang dort ist auf jeden Fall aufregend und eindrucksvoll. Wenn Sie typisch türkische Souvenirs erstehen wollen, werden Sie auf dem Großen Basar fündig. Wer an Gewürzen und Kräutern interessiert ist, sollte sich unbedingt Zeit für einen der ältesten Märkte nehmen. Der Ägyptische Basar befindet sich im Stadtteil Eminonü. Bunte Hügel von Safran, Paprika, Tee und Früchten sorgen für ein unverwechselbares Dufterlebnis und möglicherweise auch für ein besonderes Souvenir aus der Türkei.

Der Topkapi Palast

Für historisch Begeisterte ist auch ein Besuch des Topkapi Palastes sehr zu empfehlen. Über 400 Jahre lang galt er als Zentrum des osmanischen Reiches und Wohnsitz der Sultane. Die Architektur ist beeindruckend und versetzt Sie zurück in andere Zeiten. Doch mindestens ebenso schön wie ein Bummel durch die Palasthöfe ist es, sich dieses alte Gebäude vom Wasser aus anzuschauen. Eine Rundfahrt lohnt sich für diesen einzigartigen Anblick auf jeden Fall.

Neben diesen Top 5 der wichtigsten Sehenswürdigkeiten von Istanbul, zu Wasser und zu Land, lassen sich auch viele weitere tolle Ecken in dieser außergewöhnlichen Stadt entdecken. Sollten Sie nun eine Reise dorthin planen, finden sie hier noch allgemeine wichtige Informationen zu Reisen in Istanbul.



Bild 1: © istock.com/burdem
Bild 2: © istock.com/CactuSoup
Bild 3: © istock.com/BERKO85


Diese News sind von Istanbul & Türkei Reise Community | Urlaub und Istanbul Wetter
( http://istanbulpark.de/news.php?extend.146 )